Melodiarock

365,00  inkl. Mwst.

Melodiarock Ballonrock mit versteckten Innentaschen

Entwurf und Stoffdesign Aleksandra Koneva

Gr. 38-40 (M)

Bundumfang 84 cm

Sitzt locker auf der Hüfte

Material: 100% Polyester mit Print

Stoffeigenschaften: knittert wenig

Farbe: Indigo

Futterstoff: Azetat

Handanfertigung in kleiner Auflage

Pflegeanleitung: Reinigung empfohlen

 

Lieferzeit: 5-7 Werktage in Dtld.

2 vorrätig

Beschreibung

Rock mit Plattenlabel

Ein Rock mit Plattenlabel-Muster. Ballonrock mit integrierten Seitentaschen. Auf der Rückseite ein schlichter Nahtreißverschluss und ein Knopf, der am Bund schließt. Die Stoffgrundfarbe ist Indigo, die Basis für das Muster ist ein LP-Etikett.

„Melodia“ ist ein russisches Schallplattenlabel, das hauptsächlich Klassik und russische Interpreten vertreibt. Für die Künstlerin ist das daher fast ein nostalgisches Motiv. Das Muster erinnert an die Pop-Art Tradition.

Der Rock ist mit schön gemusterter Seide gefüttert, dadurch ist er mit und auch ohne Strümpfe gut und angenehm zu tragen.

Die Stoffe entwickelt die Künstlerin in Ihrer eigenen Werkstatt in Berlin. Bedruckt werden sie dann in der Stoffdruckerei Kunjut in St. Petersburg.

Aus diese Kollektion gibt es auch Röcke mit anderen Motiven: Kaviarrock oder Augenrock.

Melodia – Bedeutung

Melodia ist Name eines Tonaufnahmeunternehmens für Aufbewahrung, Aufnahme und Veröffentlichung von Musik. Die russische Firma war 1964 vom  Kultusministerium gegründet worden. Bis in die 1980er Jahre hatte Melodia in der Sowjetunion ein Monopol auf die Herstellung und Aufnahme von Schallplatten. Dadurch bekam die Firma bei sowjetischen Bürgern Kultcharakter.

 

Ballonrock – Beschreibung

Der Ballonrock ist ein Damenrock bei dem das Futter mit dem obersten Stoff so zusammen genäht ist, dass er sich im Saumbereich in Falten zusammenzieht. Dieser Typ Rock hat meistens Mini- oder Midi-Länge.  Bei einem längeren Rock mit zusammengezogenem Saum würde es Schwierigkeiten bei der Fortbewegung geben.

Diese Kreation ist gut kombinierbar mit Oberteilen aus verschiedenen Stilrichtungen. Hier können Sie diesen Rock schnell bestellen!

 

Zur Geschichte des Rocks

Der Rock als separates Kleidungsstück (in Europa) entstand ab dem 15. Jahrhundert. Früher waren Oberteile und Unterteile von Männer- und Frauenkleidung röhrenartig zusammengenäht, was die Bewegungsfreiheit etwas einschränkte und das Entkleiden erschwerte.

Der Rock, beziehungsweise das Kleid waren ein wesentlicher Bestandteil der Frauengarderobe bis in die 60er Jahre, als die Hose in die Mode kam.

Die Röcke unterscheiden sich als erstes nach der Länge: Minirock, Midirock und Maxirock, dennoch gibt es noch viele andere Formen und Typen.

 

 

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Melodiarock“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.