Kragenrock

365,00  inkl. Mwst.

Kragenrock

Extravagant und elegant

Entwurf Sascha Koneva

Gr. 38 (M)

Sitzt locker auf der Hüfte

Material: Schurwolle, Baumwolle, Metallringe, Metallkette

Futterstoff: Azetat

Farbe: schwarz / schwarz gestreift

Handanfertigung in kleiner Auflage

Pflegeanleitung: Reinigung empfohlen

 

Lieferzeit: 5-7 Werktage in Dtld.

4 vorrätig

Beschreibung

Minirock mit Kragen

Ein Minirock aus feiner Schurwolle mit integrierten Seitentaschen, kragenförmigem Bund und durchgeknöpfter Leiste. Die Designerin verwendet in diesem Modell Elemente der Herrenmode: Hemdkragen, frackartig geschnittener Saum und feiner Nadelstreifen-Stoff. Dennoch wirkt der Rock weiblich und elegant. Diese ausgewogene Mischung von weiblicher und männlicher Mode bietet zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten mit Schuhen, Oberteilen und Accessoires aus beiden Modelagern.

Auf den ersten Blick besteht dieser klassische Rock aus mehreren Elementen aus der Herrenbekleidung: Dies ist in erster Linie ein Bund in Form eines Kragens und eine Hemdleiste mit Knöpfen von Knopf Paul. Außerdem für Hosen typische Taschen und ein Anzugstoff mit Nadelstreifen im Stil des Mafia-Dandy.

Das abschließende Element an der Seite ist eine Börsenkette, die etwas an Punk erinnert und den ganzen Fake etwas aufdeckt. Dafür hat die Designerin eine widersprüchliche Bezeichnung: „Punk-Deluxe“.

Der Rock ist ideal kombinierbar mit weiteren Elementen der Männermode. Klassische Schuhe, weiße Hemden, Krawatten und gekürzte Jacketts passen je nach Anlass wunderbar dazu.

Elemente der Herrenmode

Seit mehr als einem Jahrzehnt beschäftigen sich Frauen mit der Garderobe der Männer, um neue Ideen für ihr Image zu bekommen. Wenn Sie  die Kleidungsstücke der Männer, die zu einer weiblichen Garderobe wurden, analysieren wird deutlich, wie sie das weibliche Outfit bereichert haben.

Kostüme, Trenchcoats, übergroße Pullover, Herrenarmbanduhren oder Jacken mit großen Schultern, Frackjacken, Hüte, Krawatten – all das haben die Frauen für sich wiederentdeckt. Es gab sogar einen neuen Stil – „Dandy Style für Frauen“. Hemden und Hosen sollen einer Frau helfen, sich in die männliche Gesellschaft zu integrieren. Sie geben ihr ein männliches Image, sie können dabei untestützen, ihr Geschlecht kampfbereiter zu machen.

Auf der anderen Seite betonen diese Dinge wie nichts anderes ihre Fragilität und können dem Outfit weit mehr als allgemein anerkannten Charme und Eleganz verleihen.

Übrigens versuchen viele Designer, Elemente männlicher und weiblicher Mode in ihren Kreationen zu vermischen, genau was Sascha Koneva mit Ihrem Mini-Rock getan hat. Ein weiteres Beispiel für die Verschmelzung der beiden Modelager sind Sascha Konevas Kragen.

 

 

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kragenrock“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.